INDRAWN

Ein Sammelprojekt, gestartet im 2020. Inspiriert durch meine Teilnahme an der PHOTO SCHWEIZ 20.

 

Die Natur besteht aus Mustern, Strukturen, Linien, Flächen und Formen. Entstanden innert Minuten, Stunden oder auch in Millionen von Jahren. Eine unvorstellbare Vorstellung. Ich frage mich; wie gross ist Zeit?

Ich kehre ein in die Welt der Details, konzentriert folge ich den Linien, entdecke Unvorhergesehenes und Unbekanntes. Pure Faszination. Aus der Mikrowelt entsteht mit Abstand ein Gesamtkunstwerk.


PHOTO SCHWEIZ 2020 - Werkschau in Zürich - Detailreiche Grimselwelt

Anlässlich der Werkschau Photo-Schweiz 2020 in Zürich habe ich vier Bilder der Region rund um den Grimselpass ausgestellt.

 

Das Gebiet rund um den Grimselpass hat mich in diesem Jahr am meisten beeindruck. Ein wildes Gebiet mit beeindruckenden Bergen und abertausende Details. Diese Details einzusammeln und das wunderbare Chaos in eine homogene Bildsprache zu transformieren war der Reiz dieser Serie.

Bild 1

Die Schärfentiefe im sanften Morgenlicht nimmt dem Bild die Dramatik. Ich fühle mich im Bild, bin Teil der Szenerie.

Bild 2

Die überdurchschnittlich hohe Auflösung verführt das Auge des Beobachters rastlos hin und her zu wandern, um alle Details einzufangen.

Bild 3

Durch das Verwischen von Wolken und Wasser wirkt die Szene leicht surreal. Das Auge konzentriert sich nur auf die massiven Elemente.

Bild 4

Ausschnitt aus dem Bergmassiv mit Bach. Durch das Invertieren in ein Negativ wird der Bildinhalt erst auf den zweiten Blick erkennbar.